Get Adobe Flash player

Unser Schulprogramm

Unser Motto lautet ,,Gesunde Schule im Grünen"



Leitgedanken aus unseren Schulprogramm:

Wir möchten in einer freudvollen Lernatmosphäre solides Wissen vermitteln und soziale Kompetenzen entwickeln.

Zur Gesundheitsförderung unserer Kinder besucht uns die Ernährungsberaterin Frau Heymann im Unterricht.

Zusätzlich werden wir von der ortsansässigen Physio- und Ergotherapie sowie dem Regenbogenhaus in unserer Arbeit unterstützt.

In unserem Klassenzimmer im Grünen lernen die Schüler in und mit der Natur.

Die großen Pausen verbringen die Kinder auf unserer weitläufigen Hofwiese. Hier können sie Fußball und Tischtennis spielen, toben und entspannen.

Beim eigenen Anbau von Gemüse wie Kartoffeln, Radieschen, Möhren, Zwiebeln im Schulgarten wird ein handlungsorientierter und verantwortungsvoller Umgang geschult.

Dank der Unterstützung des Fördervereins ist es uns gelungen, im neuen Schulgebäude einen Trinkbrunnen zu integrieren. Schüler können dann ihre Flaschen kostenfrei mit gesundem Trinkwasser füllen. Dies vermindert außerdem das Ranzengewicht erheblich.

In der Ganztagesbetreuung liegt unser Schwerpunkt auf der sportlichen Ausgestaltung der Freizeit. Auch dabei steht uns das Regenbogenhaus mit verschiedenen Angeboten zur Seite.



Das tun wir zum Beispiel dafür:

- unsere Kinder trinken während des Unterrichts

- Bewegungsförderung in der Ganztagesbetreuung

- Zusammenarbeit mit dem Jugendzahnarzt und dem jugendärztlichen Dienst

- Schulgartenkonzept (Klassenzimmer im Grünen, Insektenhotel, Sonnenuhr, Kräuterspirale)

- Präventionsarbeit

- Bewegungspausen im Unterricht

- wir haben einen Trinkbrunnen, die Kinder müssen keinen schweren Getränke tragen und können sich

kostenlos am gesunden Wasser bedienen


Unser Trinkbrunnen

Unser Trinkbrunnen

Unsere Pläne für die Zukunft:

- Schulgartenprojekt weiter ausbauen

- Regenwassernutzung

- Einzäunung des Schulgeländes

- Ausstattung der Hofwiese mit Spielgeräten

zurück